navilinks-1
PBSP - Institut · Michael Bachg
   
 

PBSP - Institut

Therapeutenliste "PBSP"

 Offene Einführungsseminare   

feeling-seen

Therapeutenliste "feeling-seen"

Aus- und Weiterbildung


Infopoint

Termine
 
Seminaranmeldung

Downloads

Videos

Interessante Links





Freie Plätze 15 Fr, 2. September 2016

Download PDF-Flyer




Freie Plätze 14 Fr, 2. September 2016

Download PDF-Flyer

Zur Online-Anmeldung

  Unbenanntes Dokument Michael Bachg | Impressum | Kontakt  
 
 
Institut für Aus- und Weiterbildung in - PBSP - und
 

Albert Pesso
Uni Osnabrück 2006

 
+++ VORANKÜNDIGUNG +++ 2-JÄHRIGES BASISTRAINING PBSP 2017/2018 +++ AB 16.03.2017 +++ ALLE INFOS UNTER "AUS- UND WEITERBILDUNG" +++  
 
PBSP - Pesso Boyden System Psychomotor


Das PBSP - Insititut wurde 2007 gegründet. Anliegen und Ziel des Institutes ist es, das von dem amerikanischen Psychologen Albert Pesso und seiner Frau Diane Boyden Pesso entwickelte Konzept zur Förderung emotionaler Entwicklung und Reifung von Menschen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Zugänglich gemacht werden soll es dabei für Einzelne sowie für Familien und Paare, aber auch für Institutionen und Unternehmen, in deren Produktions- und Dienst- leistungsbereich Teamarbeit, menschliche Kommunikation und gelingende Interaktion bedeutende Faktoren sind.

Pesso Boyden System Psychomotor
geht von der positiven Grund- annahme aus, dass Menschen im Laufe ihres langen evolutionären Entwicklungsprozesses das Wissen darüber erworben haben, wie Leben erfolgreich möglich ist und wie es gelingen kann. Dieser gene- tisch in uns Menschen kodierte „Lebensentwurf“, Freude und Befrie- digung zu finden, drängt ihn dazu, sich mittels zwischenmensch- licher Begegnungen zu demjenigen zu entwickeln, der er wirklich ist?

Ausgehend von dieser evolutionspsychologischen Perspektive zum Verständnis menschlicher Entwicklung und Reifung sowie ihrer Voraussetzungen ist es möglich, sowohl persönliche als auch zwi- schenmenschliche Fragestellungen zu lösen und Entwicklungen hin zu mehr Lebensfreude, Glück und Lebenssinn zu ermöglichen.

Die Arbeitsweise vereint in einzigartiger kreativer und innovativer Wei- se sowohl kognitiv behaviorale, wie auch tiefenpsychologische und systemische Perspektiven und fußt auf dem Boden gesicherter neurobiologischer Erkenntnisse.

Dank der von Michael Bachg entwickelten Anwendung für Kinder und Jugendliche, "feeling-seen" genannt, eignet sich dieser Ansatz eben- so zur Lösung familiärer Problemlagen und psy­cho­the­ra­peu­tischer Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit ihren Eltern.

Sie finden bei uns aktuelle Angebote zur Aus- und Fortbildung in Pesso Boyden System Psychomotor (PBSP) und feeling-seen sowie zur Umsetzung von Aspekten und Strategien dieses Ansatzes in Organisationen, Behörden und Firmen.

In der angegliederten Psychologischen Privat-Praxis finden Sie zu- dem Angebote zur Supervision und zum Coaching, Möglichkeiten psychotherapeutischer Behandlungen für Einzelne, Paare, Kinder, Jugendliche und Familien sowie Angebote zu PBSP innerhalb einer Gruppe, auch Pesso-Therapie oder Pesso-Psycho-Therapie genannt.




 
 
 
Unbenanntes Dokument
PBSP-Institut | Pesso-Therapie | feeling-seen | Michael Bachg | 49205 Hasbergen | eMail: info@mbachg.de | Telefon: 0 54 05/ 89 58 72